Know-How und höchste Qualität aus dem Innviertel

1961: Gründung der Forstbaumschule Briglauer

1980: Beginn der Jungpflanzenproduktion von Ziergehölzen

2000: Bau eines modernen Containerbetriebes mit Versandglashaus an neuem Standort. Neben der Gehölzproduktion wird das Sommersortiment mit Solitärstauden und Gräsern kontinuierlich erweitert.

 

Auf 6 Hektar Stellfläche, in 3 Thermofolienhäusern und 3 Glashäusern produzieren wir mit 15 Mitarbeitern, davon 5 ausgebildeten und erfahrenen Gärtnern/Meistern robuste Pflanzen in gleichbleibend guter Qualität.

 

Das Eintopfen der Jungware in Sätzen gewährleistet die frische Qualität unserer Pflanzen. Auf gute Durchwurzelung, bzw. buschigen Wuchs durch Pinzieren legen wir Wert.


Die Bewässerung auf allen Stellflächen erfolgt in geschlossenem Kreislauf mit  Gießwägen.


Eine Rolltischanlage für die Kommissionierung ermöglicht schonendes und effizientes Aufbereiten der Pflanzen für den Verkauf.


Für robuste Pflanzen sorgt von Natur aus das besondere Innviertler Klima!


Besondere  Highlights
in unserer Produktion sind:

  • Hyrangea macrophylla und paniculata in großer Auswahl.
  • Lizenz-Bodendeckerrosen der Züchter Noack, Tantau, Kordes
  • Solitärstäuden und Gräser

 

 

Die Vermarktung erfolgt ausschließlich an Wiederverkäufer.